Seminare bedeuten für mich...


  • Weiterentwicklung
  • Selbstverwirklichung
  • zu sich selbst finden und sich neu kennen lernen
  • die eigenen Fähigkeiten entwickeln und seine Berufung finden

Jedes Seminar, welches ich besucht habe, hat mich ein Stück auf meinem Lebensweg weiter gebracht. Ich bin für jeden dieser Schritte sehr dankbar. So ist es mir auch ein Anliegen, die Erfahrungen aus meiner "Berufung" an andere Menschen weiter zu geben und ihnen damit einen Impuls für ihren weiteren Lebensweg zu geben.

 

Das Motto meiner Seminare lautet:  "Ankommen, Dich wohlfühlen, den Alltag hinter Dir lassen, einfach Du selbst sein, und etwas für Dich selbst und unsere lieben Tiere und Menschen tun."

 

Alle Infos zum Seminar  (z.B. was mitzubringen ist, Parkmöglichkeiten etc.) sende ich zeitgerecht per Mail aus. Wenn Du bereits einen Seminar-Teil gemacht hast und diesen noch einmal wiederholen möchtest zur Übung, ist dies gegen einen geringeren Energieausgleich und freien Platz gerne möglich!


mein Angebot ...


o   Tierkommunikation & Einführung Tierenergetik - Seminare (3 Teile)

Über die Jahre ist der Wunsch entstanden, diese wunderbare "Sprache des Herzens" an möglichst viele Menschen weitergeben zu können. Die Tiere haben mich über die Jahre gelehrt, wie wichtig Ihnen auch der telepahtische Kontakt zu uns ist. Ich möchte mein Wissen und meine Erfahrung weiter geben und allen Interessierten helfen, das Tor zur Tierkommunikation zu öffnen, um selbst diese wunderbaren Gespräche führen zu können. Je mehr Menschen die Tierkommunikation beherrschen, um so mehr Möglichkeiten haben unsere lieben Tiere, sich über diesen Weg mitzuteilen.  So biete ich nun allen Interessierten die Möglichkeit, in Takern I St. Margarethen an der Raab meine Seminare zu besuchen und sich näher mit dieser wunderbaren Arbeit zu beschäftigen und die "Sprache des Herzens" (wieder) zu trainieren. Das Erlernen tierenergetischer Methoden macht diese Arbeit zu einem umfangreichen und sehr komplexen Werkzeug, um Tieren und somit auch ihren Menschen, helfen und unterstützen zu können. Damit zu arbeiten ist nicht nur ein Geschenk für die Tiere dieser Welt, sie ist auch immer ein Weg zu sich selbst. 

 


Seminarinhalte


Tierkommunikation "Teil 1 -  Basis"

  • Theorie/Basiswissen Tierkommunikation
  • Wissenschaftlicher Aspekt
  • Möglichkeiten und Voraussetzungen für die Tierkommunikation
  • Senden und Empfangen / die Ebenen über die wir kommunizieren
  • die Hellsinne
  • Telepathie zwischen Menschen
  • die einzelnen Schritte zum Tiergespräch
  • praktisches Arbeiten
  • Energetische Grundlagen
  • Ethik
  • Meditationen & Übungen
  • Gedankenaustausch

Voraussetzung:  keine Vorkenntnisse notwendig

 

 

Tierkommunikation "Teil 2 - Weiterentwicklung"

  • Vertiefen der Tiergespräche
  • Körperscan - helfen beim Auffinden von Blockaden
  • Gespräche mit kranken und traumatisierten Tieren
  • Kommunizieren mit dem eigenen Tier
  • verschwundene Tiere
  • Tiere sind Spiegeln unserer selbst 
  • Tierkommunikation & Energiearbeit - erste Schritte (Reinigung, Harmonisierung, Erdung, Schutz, Anwendung von Farben, Steinen, Essenzen, Bachblüten etc. in Form von Schwingung)
  • praktisches Arbeiten
  • Meditationen
  • Gedankenaustausch

Voraussetzung: absolviertes "Basis" Seminar

 

 

Tierkommunikation & Tierenergetik  "Teil 3 - spiritueller Weg"

  • Die Seele und ihr Auftrag
  • Umgang mit dem Thema Tod und Reinkarnation
  • Begleitung von Sterbe- und Abschiedsprozessen
  • Gespräche mit verstorbenen Tieren
  • Gespräche mit dem höheren Selbst
  • Energiearbeit mit den 7 Chakren (Theorie & Praxis)
  • Energetisches Cutting (Abgrenzung und Trennung von belastenden Verbindungen)
  • praktisches Arbeiten
  • Meditationen 
  • Gedankenaustausch

Voraussetzung: absolvierte Seminare "Basis" und "Teil 2",  oder entsprechende Vorkenntnisse in Tierkommunikation und energetischer Arbeit

Energieausgleich


 

Energieausgleich

pro Wochenendseminar

 

EUR 220,-- 

 

inkl. Unterlagen, Zertifikat

Getränke u. Snacks 


Seminarzeiten


Wochenendseminar:

Samstag: 09.30 - 17.30 Uhr

Sonntag: 09.00 - ca. 16.00 Uhr

 




o  Tierkommunikation & Vertiefung Tierenergetik (Teil 4)


Diese Ausbildung ist als Weiterführung der ersten 3 Teile gedacht. Die Tierkommunikation ist natürlich immer noch ein sehr wichtiger Teil in der Arbeit,  jedoch ist diese Ausbildung sehr auf die Vertiefung der Tierenergetik ausgelegt. Durch das Erlernen verschiedener energetischer Methoden, zur Harmonisierung des Energiesystems, wird die gesamte Arbeit mit den Tieren noch umfangreicher und komplexer. Du bekommst weitere Bausteine, um das Tier bestmöglich bei der Selbstheilung zu unterstützen. Du förderst damit, die physische und psychische Gesundheit der Tiere, denn Körper, Geist und Seele sind als eine Einheit zu betrachten.  Diese "Techniken" sind jedoch genauso für die Arbeit mit Menschen anwendbar und unterstützen somit auch Deine Arbeit in der Humanenergetik. Deine eigene spirituelle und energetische Weiterentwicklung wird gefördert - denn diese wunderbare Arbeit ist auch immer ein Weg zu Dir selbst!



Seminarinhalte


Tierkommunikation/Tierenergetik Teil 4

  • Energiearbeit - alles ist Schwingung
  • Aura - Reading (die 7 Auraschichten)
  • Arbeit mit Lichtwesen (Krafttiere, Einhörner, Engeln..)
  • Yin - Yang Ausgleich
  • Geistige Körperenergiearbeit  mit Organen, Gelenken, Muskeln, Körperteilen, Zellen (auch Tumor z.B.) 
  • Austesten von Nahrung, Hilfsmitteln (Bachblüten, Steinen, Medikamenten...)
  • Energetische Operations - Vorbereitung                      (Tiere & Menschen)
  • Energetische Vorbereitung bei Prüfungen oder Tierarztbesuchen (Turnieren, Hundeschule)
  • praktisches Arbeiten
  • Energetik als Gewerbe
  • Meditationen & Übungen
  • Gedankenaustausch

Voraussetzung: absolvierte Seminare "Basis", "Teil 2", "Teil 3", oder fortgeschrittene Kenntnisse in Tierkommunikation bzw. energetischer Arbeit

Energieausgleich


 

Energieausgleich

pro Wochenendseminar

 

EUR 220,-- 

 

inkl. Unterlagen, Zertifikat

Getränke u. Snacks 


Seminarzeiten


Wochenendseminar:

Samstag: 09.30 - 18.00 Uhr

Sonntag: 09.00 - ca. 16.00 Uhr



o  Zusatzmodul "Energetik für Tier und Mensch"  (Teil 5)


Teil 5 der Ausbildung widme ich weiteren energetischen Methoden zum  Ausgleich des Energiesystems. Die praktische Anwendung direkt am Lebewesen hilft Dir, sofort ein Gefühl für die Methode zu bekommen und Deine ersten Erfahrungen somit direkt im Seminar zu machen. Diese energetischen "Werkzeuge" sind natürlich für Tier und Mensch gleichermaßen wertvoll und anwendbar. Du erweiterst somit Deine Arbeits-Möglichkeiten und trainierst gleichzeitig Deine Fähigkeiten, Hellsinne und Intuition und förderst Deine persönliche Weiterentwicklung -  und zum Wohle aller,  denen Du etwas Gutes tun möchtest mit Deiner Hilfe. 


Seminarinhalte


Zusatzmodul Energetik für Tier und Mensch Teil 5

  • Das Innere Seelenkind -  Intuition, Führung und Lehre für Deinen Weg
  • Karmaarbeit - Heilung durch Wissen aus anderen Leben
  • Quantenheilung - die Energie aus dem Quantenfeld zur Selbstheilung nutzen
  • Energetischer Ausgleich von Chakren und Körperteilen/Blockaden -  mit Hilfe von Heilsteinen, Stimmgabeln, Tönen, Symbolen, Bachblüten (Karten), Essenzen, äth. Ölen.etc.
  • viel praktisches und intuitives Arbeiten
  • Meditationen 
  • Gedankenaustausch

Voraussetzung: absolvierte Seminare "Basis", "Teil 2", "Teil 3", oder fortgeschrittene Kenntnisse in Tierkommunikation bzw. energetischer Arbeit

Energieausgleich


Energieausgleich

pro Wochenendseminar

 

EUR 220,-- 

 

inkl. Unterlagen, Zertifikat

Getränke u. Snacks 


Seminarzeiten


Wochenendseminar:

Samstag: 09.30 - 18.00 Uhr

Sonntag: 09.00 - ca. 16.00




Intensiv Übungsnachmittage


Die Übungstage richten sich an all jene, die bereits ein Seminar besucht haben und ihre Kenntnisse vertiefen und viel üben möchten, um sich so auch auf die weiteren Seminar-Teile gut vorzubereiten oder einfach aus Freude an der Arbeit mit Tieren. Nicht jeder hat die Möglichkeit, mit vielen fremden Tieren kommunizieren zu können und so bieten die Übungstage dazu eine wunderbare Möglichkeit.  Auch der Austausch von Erfahrungen unter den Tierkommunikatorinnen/Tierkommunikatoren ist immer sehr wertvoll. 

Natürlich können auch Fragen zur Tierkommunikation, die sich in der Zwischenzeit aufgetan haben, werden bei den Übungstagen besprochen werden. 

 

           Inhalte Übungstag

  • viele Tiergespräche
  • Meditationen
  • verstärken der Hellsinne
  • Gedankenaustausch
  • Besprechen von aufgetauchten Fragen

Weitere Möglichkeiten eines Übungstages können ein gemeinsamer Besuch im Tiergarten, Bauernhof, Pferdestall etc. sein, wo wir dann auch direkt am Tier üben können. Das ist auch wieder eine neue Herausforderung in der Tierkommunikation und somit eine sehr gute Übung. Anmeldungen bitte per Mail!


Intensiv Übungsnachmittag "Seminarraum"  -  Uhrzeit: 13.00 - 18.00 Uhr / Energieausgleich: 50,--

Intensiv Übungsnachmittag "Tierheimtiere" - Uhrzeit: 13.00 - 18.00 Uhr / Energieausgleich: 50,-- *

 

*(dieser Übungsnachmittag findet in meinem Seminarraum statt. Wir arbeiten hier für die Tierheimtiere und helfen mit unseren Gesprächen, dass die Tiere besser verstanden werden können und so die Chance auf Weitervermittlung an einen schönen Platz vielleicht erhöht werden kann. Bei diesen Gesprächen kann man nicht nur sehr viel lernen, man tut dabei noch dazu ein gutes Werk)